Limetten

Was wir so pflanzen und ernten ...

Moderatoren: kochbaer, gerhard

Benutzeravatar
kochbaer
Haubenkoch**
Haubenkoch**
Beiträge: 2326
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:44
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Limetten

Beitragvon kochbaer » So 11. Okt 2015, 10:50

Wir haben uns im Juli ein Limettenbäumchen gekauft. Genaue Bezeichnung Citrus lima rossa. Also eine Rote Limette.

Laut Pflegeanleitungen die man so im Internet lesen kann, soll es jetzt "Winterruhe" haben.
Das kann aber nicht sein! Denn es macht gerade viele Blüten und hat auch schon Früchte angesetzt.

Limettenbluete.jpg


Bin gespannt! Das gibt dann einen Ostalb-Caipi !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG vom kochbaer

Geniesse den heutigen Tag, er gehört schon zum Rest deines Lebens


Benutzeravatar
gourmedand
Hobbykoch***
Hobbykoch***
Beiträge: 555
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:20

Re: Limetten

Beitragvon gourmedand » So 18. Okt 2015, 12:29

kochbaer hat geschrieben:Wir haben uns im Juli ein Limettenbäumchen gekauft. Genaue Bezeichnung Citrus lima rossa. Also eine Rote Limette.

Laut Pflegeanleitungen die man so im Internet lesen kann, soll es jetzt "Winterruhe" haben.
Das kann aber nicht sein! Denn es macht gerade viele Blüten und hat auch schon Früchte angesetzt.

Bin gespannt! Das gibt dann einen Ostalb-Caipi !


Wie willst Du sie über den Winter bringen? So ohne "Kalthaus" :?:
LG Gourmedand

[cava]

Benutzeravatar
kochbaer
Haubenkoch**
Haubenkoch**
Beiträge: 2326
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:44
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Limetten

Beitragvon kochbaer » Mo 19. Okt 2015, 09:08

gourmedand hat geschrieben:
kochbaer hat geschrieben:Wir haben uns im Juli ein Limettenbäumchen gekauft. Genaue Bezeichnung Citrus lima rossa. Also eine Rote Limette.

Laut Pflegeanleitungen die man so im Internet lesen kann, soll es jetzt "Winterruhe" haben.
Das kann aber nicht sein! Denn es macht gerade viele Blüten und hat auch schon Früchte angesetzt.

Bin gespannt! Das gibt dann einen Ostalb-Caipi !


Wie willst Du sie über den Winter bringen? So ohne "Kalthaus" :?:


Wir haben ja ein "Gästezimmer", meist genutzt als "Krankenzimmer". Da halten wir die Temperatur auf etwa 15 °C.
Leider ist es zur Zeit sehr dunkel, das könnte Probleme machen.
LG vom kochbaer

Geniesse den heutigen Tag, er gehört schon zum Rest deines Lebens

Benutzeravatar
PilzMarie
Kochprofi
Kochprofi
Beiträge: 1081
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:48

Re: Limetten

Beitragvon PilzMarie » Mo 26. Okt 2015, 12:19

Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
LG Marianne
LG PilzMarie
Wenn Du Dir keine Zeit für Freunde nimmst, dann nimmt Dir die Zeit die Freunde.
[baer1]

Benutzeravatar
kochbaer
Haubenkoch**
Haubenkoch**
Beiträge: 2326
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:44
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Limetten

Beitragvon kochbaer » Sa 15. Apr 2017, 10:14

Durch die Überwinterung im "Winterschutzzelt" ist die Limette jetzt im richtigen Rythmus.
Sie hat ihre Winterruhe eingehalten und treibt jetzt neue Blätter und Blüten. :D

Limettenblueten.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG vom kochbaer

Geniesse den heutigen Tag, er gehört schon zum Rest deines Lebens

Benutzeravatar
kochbaer
Haubenkoch**
Haubenkoch**
Beiträge: 2326
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:44
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Limetten

Beitragvon kochbaer » Fr 11. Aug 2017, 11:54

So sieht unser Limettenbäumchen zur Zeit aus. Hat ordentlich Früchte angesetzt.
Leider machen Schildläuse Ärger! Ich entferne sie mit einem Wattebauch, den ich in Geschirrspülmittel getaucht habe.
Sie sitzen in den Achseln der Zweige. Da ist schwer ran zukommen. Ameisen beschäftigen sich auch damit.
Ich weiß nicht ob die Ameisen die Schildläuse dahin geschleppt haben, oder ob sie nur wegen den Schildläusen da sind.

Limette-11-08-2017-1_800.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG vom kochbaer

Geniesse den heutigen Tag, er gehört schon zum Rest deines Lebens


Zurück zu „Kräuter- und Gemüsegarten“