Reissalat

Auch Antipasti und kleine Happen

Moderatoren: kochbaer, gerhard

Antworten
blauwal
Kochprofi
Kochprofi
Beiträge: 460
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 10:56
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Reissalat

Beitrag von blauwal » Sa 1. Aug 2015, 13:11

Reissalat

250 g Basmatireis
1 Zucchini
1 große Karotte
1 Orange
4 getrocknete Feigen
1 Bund Schnittlauch
5 El Reisessig
1 El Zucker
30 g Butter
Salz, Pfeffer

Reis im Topf mit der Butter anbraten und mit Wasser aufgießen, bis er ein Fingerbreit bedeckt ist. Salzen, aufkochen, zudecken und auf kleiner Flamme 20 Min. kochen lassen.
Die Orange schälen, Haut entfernen und würfeln. Die Feigen in Streifen schneiden und in einer Schüssel mit der Orange mischen. Beiseite stellen, damit die Feigen durch den Saft der Orange weich werden.
Karotte schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Diese 4 Min. in Salzwasser blanchieren, dann in kaltes Wasser geben zum Abkühlen.
Die Zucchini waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 'Schnittlauch in Röllchen.
Den fertigen Reis auf einem Blech ausbreiten, damit er schnell auskühlt, dabei mit Reisessig beträufeln und den Zucker darüber streuen. Alles miteinander vermischen und abschmecken.
Sollte alles etwas trocken sein, noch etwas Orangensaft dazugeben.

Dazu gab es Mandelschnitzel
:hungrig:
Liebe Grüße

Blauwal


Langsam gehen ist keine Schande. Rückwärts gehen schon!

Benutzeravatar
gourmedand
Hobbykoch***
Hobbykoch***
Beiträge: 555
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:20

Re: Reissalat

Beitrag von gourmedand » Sa 17. Okt 2015, 12:13

Liest sich gut!

:baecker:
LG Gourmedand

[cava]

Benutzeravatar
PilzMarie
Kochprofi
Kochprofi
Beiträge: 1160
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:48

Re: Reissalat

Beitrag von PilzMarie » So 18. Okt 2015, 11:47

Hallo Monika,
liest sich gut - aber Reis ist nicht so mein Ding. Ginge es auch mit den griechischen Reisnudeln?

LG Marianne
LG PilzMarie
Wenn Du Dir keine Zeit für Freunde nimmst, dann nimmt Dir die Zeit die Freunde.
[baer1]

Antworten

Zurück zu „Salate und Vorspeisen“