Fenchel als Vorspeise

Auch Antipasti und kleine Happen

Moderatoren: gerhard, kochbaer

Antworten
Benutzeravatar
kochbaer
Haubenkoch**
Haubenkoch**
Beiträge: 2517
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:44
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Fenchel als Vorspeise

Beitrag von kochbaer » Do 4. Feb 2016, 11:08

Fenchel als Vorspeise

Ein Rezept von "Geniesser"

entdeckt im Hotelrestaurant Elefant in Montichiari (I)

Fenchel halbiert oder geviertelt, Strunk raus, fein schneiden oder hobeln. Portion aufs Teller geben, 1schwachen EL Akazienhonig und

Olivenöl drüber und durchmischen (nicht zuviel von beiden!). Walnüsse etwas zerkleinern, grobe Stücke darüberstreuen, mit einigen

halbierten Cocktailtomaten garnieren. ------ fertig -------

Das probiert mal und berichtet darüber.

vom Geniesser
LG vom kochbaer

Geniesse den heutigen Tag, er gehört schon zum Rest deines Lebens


Benutzeravatar
PilzMarie
Kochprofi
Kochprofi
Beiträge: 1165
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:48

Re: Fenchel als Vorspeise

Beitrag von PilzMarie » So 7. Feb 2016, 11:36

Hört sich lecker an - da ja jetzt Fenchelzeit ist werde ich das mal einplanen.
LG PilzMarie
Wenn Du Dir keine Zeit für Freunde nimmst, dann nimmt Dir die Zeit die Freunde.
[baer1]

Antworten

Zurück zu „Salate und Vorspeisen“