Start in die Saison

Was wir so pflanzen und ernten ...

Moderatoren: gerhard, kochbaer

Antworten
Benutzeravatar
kochbaer
Haubenkoch**
Haubenkoch**
Beiträge: 2531
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:44
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Start in die Saison

Beitrag von kochbaer » Fr 16. Mär 2018, 11:00

Wie sieht es bei euch aus? Zieht ihr schon Pflänzchen vor?

Wir wollten das eigentlich dieses Jahr nicht.
Dann habe ich einige uralte ungarische Kugelpaprika gefunden. Wie alt die sind weiß ich gar nicht mehr.
Habe die Samen heraus geholt und 4 Tage in Wasser eingeweicht. Am Anfang schwammen die alle oben.
Dann sind einige davon abgesunken. Heute hatten ein paar davon so kleine sichtbare Spitzen.
Also wurden sie Heute in Pflanztöpfchen gesetzt.
Bin gespannt ob welche davon keimen.

Außerdem habe ich noch Chilantro Samen vom letzten Jahr gefunden. Die wurden Heute eingeweicht.
Für die habe ich auch noch 4 Pflanztöpfchen reserviert!
LG vom kochbaer

Geniesse den heutigen Tag, er gehört schon zum Rest deines Lebens


blauwal
Kochprofi
Kochprofi
Beiträge: 507
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 10:56
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Re: Start in die Saison

Beitrag von blauwal » Fr 16. Mär 2018, 14:56

Wie sieht es bei euch aus? Zieht ihr schon Pflänzchen vor?

Wollte ich eigentlich, aber ich kann mich nicht so richtig dazu aufraffen.
Mir fehlt die Motivation und so verschiebe ich es immer.
Aber da ich mir letztes Jahr so viel Mühe mit meinem Hochbeet gemacht habe, wäre es schade, wenn es nur so dahindümpeln würde.
Vielleicht schaffe ich es ja noch, ansonsten werde ich wohl viel kaufen müssen
Liebe Grüße

Blauwal


Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren

Benutzeravatar
kochbaer
Haubenkoch**
Haubenkoch**
Beiträge: 2531
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:44
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Start in die Saison

Beitrag von kochbaer » Fr 16. Mär 2018, 17:35

blauwal hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 14:56
Wie sieht es bei euch aus? Zieht ihr schon Pflänzchen vor?

Wollte ich eigentlich, aber ich kann mich nicht so richtig dazu aufraffen.
Mir fehlt die Motivation und so verschiebe ich es immer.
Aber da ich mir letztes Jahr so viel Mühe mit meinem Hochbeet gemacht habe, wäre es schade, wenn es nur so dahindümpeln würde.
Vielleicht schaffe ich es ja noch, ansonsten werde ich wohl viel kaufen müssen
Hallo Monika,
Du kannst ja die Pflänzchen auch kaufen. Früh im Jahr sind sie meist noch nicht so teuer. [woeff]
LG vom kochbaer

Geniesse den heutigen Tag, er gehört schon zum Rest deines Lebens

blauwal
Kochprofi
Kochprofi
Beiträge: 507
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 10:56
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Re: Start in die Saison

Beitrag von blauwal » Fr 16. Mär 2018, 22:23

kochbaer hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 17:35
blauwal hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 14:56
Wie sieht es bei euch aus? Zieht ihr schon Pflänzchen vor?

Wollte ich eigentlich, aber ich kann mich nicht so richtig dazu aufraffen.
Mir fehlt die Motivation und so verschiebe ich es immer.
Aber da ich mir letztes Jahr so viel Mühe mit meinem Hochbeet gemacht habe, wäre es schade, wenn es nur so dahindümpeln würde.
Vielleicht schaffe ich es ja noch, ansonsten werde ich wohl viel kaufen müssen
Hallo Monika,
Du kannst ja die Pflänzchen auch kaufen. Früh im Jahr sind sie meist noch nicht so teuer. [woeff]
Stimmt schon, aber ich hatte immer viel Freude daran zu sehen, wie aus einem Samenkorn eine Pflänzlein wird, aber im Moment..... :(
Liebe Grüße

Blauwal


Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren

Benutzeravatar
kochbaer
Haubenkoch**
Haubenkoch**
Beiträge: 2531
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:44
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Start in die Saison

Beitrag von kochbaer » So 18. Mär 2018, 12:13

blauwal hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 22:23
kochbaer hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 17:35
blauwal hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 14:56
Wie sieht es bei euch aus? Zieht ihr schon Pflänzchen vor?

Wollte ich eigentlich, aber ich kann mich nicht so richtig dazu aufraffen.
Mir fehlt die Motivation und so verschiebe ich es immer.
Aber da ich mir letztes Jahr so viel Mühe mit meinem Hochbeet gemacht habe, wäre es schade, wenn es nur so dahindümpeln würde.
Vielleicht schaffe ich es ja noch, ansonsten werde ich wohl viel kaufen müssen
Hallo Monika,
Du kannst ja die Pflänzchen auch kaufen. Früh im Jahr sind sie meist noch nicht so teuer. [woeff]
Stimmt schon, aber ich hatte immer viel Freude daran zu sehen, wie aus einem Samenkorn eine Pflänzlein wird, aber im Moment..... :(
Wenn es Dir Freude macht, dann mache es doch! :knuddel:
LG vom kochbaer

Geniesse den heutigen Tag, er gehört schon zum Rest deines Lebens

blauwal
Kochprofi
Kochprofi
Beiträge: 507
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 10:56
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Re: Start in die Saison

Beitrag von blauwal » Sa 24. Mär 2018, 18:04

kochbaer hat geschrieben:
So 18. Mär 2018, 12:13
blauwal hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 22:23
kochbaer hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 17:35


Hallo Monika,
Du kannst ja die Pflänzchen auch kaufen. Früh im Jahr sind sie meist noch nicht so teuer. [woeff]
Stimmt schon, aber ich hatte immer viel Freude daran zu sehen, wie aus einem Samenkorn eine Pflänzlein wird, aber im Moment..... :(
Wenn es Dir Freude macht, dann mache es doch! :knuddel:
Ich hab es getan :oops: Tomaten gelb und rot, Paprika, Zucchini, Blumen, und ins Hochbeet habe ich gestern Lauch, Radieschen und Salat gesät
Liebe Grüße

Blauwal


Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren

Benutzeravatar
gerhard
Hobbykoch**
Hobbykoch**
Beiträge: 460
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 13:32

Re: Start in die Saison

Beitrag von gerhard » So 25. Mär 2018, 08:02

Ich habe am 21.03 Tomaten, Peperoni,Zucchini und Kürbis gesät.
Die ersten schauen heute schon raus.
DSC3395_kl.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG
Gerhard

Benutzeravatar
gerhard
Hobbykoch**
Hobbykoch**
Beiträge: 460
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 13:32

Re: Start in die Saison

Beitrag von gerhard » Mi 18. Apr 2018, 07:41

Gestern hat sich noch ein Nachzügler aus der Erde gewagt.
Im Hintergrund der einzige Peperoni der aufging.
DSC3434_kl.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG
Gerhard

Benutzeravatar
kochbaer
Haubenkoch**
Haubenkoch**
Beiträge: 2531
Registriert: So 12. Jul 2015, 17:44
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Start in die Saison

Beitrag von kochbaer » Mi 18. Apr 2018, 12:25

gerhard hat geschrieben:
Mi 18. Apr 2018, 07:41
Gestern hat sich noch ein Nachzügler aus der Erde gewagt.
Im Hintergrund der einzige Peperoni der aufging.
DSC3434_kl.jpg
Hattest Du die Peperoni-Samen eingeweicht?
Ich habe die Samen von einem etwa 5 Jahre alten ungarischen Kugelpaprika 4 Tage eingeweicht.
Sie sind alle aufgegangen.
LG vom kochbaer

Geniesse den heutigen Tag, er gehört schon zum Rest deines Lebens

Benutzeravatar
gerhard
Hobbykoch**
Hobbykoch**
Beiträge: 460
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 13:32

Re: Start in die Saison

Beitrag von gerhard » Do 19. Apr 2018, 13:30

kochbaer hat geschrieben:
Mi 18. Apr 2018, 12:25
gerhard hat geschrieben:
Mi 18. Apr 2018, 07:41
Gestern hat sich noch ein Nachzügler aus der Erde gewagt.
Im Hintergrund der einzige Peperoni der aufging.
DSC3434_kl.jpg
Hattest Du die Peperoni-Samen eingeweicht?
Ich habe die Samen von einem etwa 5 Jahre alten ungarischen Kugelpaprika 4 Tage eingeweicht.
Sie sind alle aufgegangen.
Ich habe sie nicht eingeweicht.
Es sind jetzt insgesamt 4 aufgegangen.
Meine Kürbis bzw Zucchini gingen auch so unterschiedlich auf.
Der erste war nach zwei Tagen, der letzte kam gestern.
LG
Gerhard

Antworten

Zurück zu „Kräuter- und Gemüsegarten“